Montag, 13. Dezember 2010

9,1km

Soviel Wolle habe ich 2010 bislang verstrickt. Ich bin ganz zuversichtlich, daß ich die 10 km auch noch schaffe.
Allerdings ist mir aufgefallen, daß ich hier schon lange nichts mehr davon gezeigt habe. Also mal eben ein kurzer Rundumschlag:
Kurz nach Bordenau gab es etwas Skurriles. In Bordenau haben wir ja die liebe Saphy etwas auf den Arm genommen, sie wäre unser Lieblingscupcake und es würde nur noch die Kirsche obendrauf fehlen. Ein paar Tage später ist mir fatalerweise knallrotes Garn über den Weg gelaufen, und zusammen mit grünem Baumwollgarn, das ich schon hatte gab´s dann eine Kirschmütze. Ich hoffe, irgendwann gibt´s auch mal Photos vom kompletten Cupcake.
Photobucket
Um die Zeit war bei mir scheint´s Mützenwoche, denn ein paar Tage darauf habe ich eine Eulenmütze für mich selbst gemacht. Heiß und innig geliebt, derzeit aber unauffindbar. Ich weiß genau: sobald ich sie nochmal mache, taucht sie wieder auf.
Photobucket
Danach ging´s erstmal an die ersten Weihnachtsgeschenke. Meine Mutter bekommt ein Baumwolltuch, das ich gestern auch endlich mal geblockt habe.
Photobucket
Für meine Halbschwester gibt´s nochmal Fingerlose. Sie hat zum Geburtstag schon welche bekommen, aber irgendwie habe ich davon keine ordentlichen Photos gemacht (leicht zu erkennen: das wären die rechten ).
Photobucket Photobucket
Anschließend habe ich auch mal wieder etwas für mich gestrickt. Schon im letzten Jahr habe ich mich ja in die Rowan-Tweed-Garne verliebt. Nach dem Hoodie habe ich mir dann mal die Wolle für einen langärmligen Pulli geleistet. Die Farbe "Heather" (Heidekraut) ist etwas dubios (irgendwo zwischen flieder, grau und einem Hauch rosé, kommt aber auf dem Bild einigermaßen gut raus. Mal ein WIRKLICH warmer Pulli. *g*
Photobucket
Sämtliche Strickmuster habe ich auf ravelry.com aufgegabelt.
Um das Hirn baumeln zu lassen, gab es auch mal wieder einige simple Socken. Die meisten kann ich euch ersparen, aber die Zebra-Socken will ich euch doch zeigen, die sind nämlich witzig.
Photobucket
In Größe 46 funktioniert das übrigens nicht. Da erscheint dann ein Spiralmuster (ich habe die letzte Woche auch mal als Herrensocken gestrickt; nicht ganz, was ich wollte, trotzdem lustig. Bilder muß ich irgendwann mal nachreichen).
Eigentlich müsste ich euch noch immer Bilder vom Evilla-Rock nachreichen, aber irgendwie habe ich davon noch keine besseren Photos gemacht. Der türkis-schwarze Moebius nach einem Birgit-Freyer-Muster ist noch immer nicht geblockt, und auch die neueste, ganz simple Mohair-Mütze war bislang kamerascheu. Insofern: der Strom an bildern von Gestricktem wird so schnell nicht versiegen.